(09721) 12 69 ragruene@t-online.de

Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht

Ob Geschwindigkeits-, Abstands-, Rotlicht- oder Handyverstoß – wir vertreten Sie in allen Angelegenheiten, in denen Ihnen eine Verkehrsordnungswidrigkeit zur Last gelegt wird, insbesondere wenn ein Fahrverbot droht.

Aber auch im Bußgeldbereich gelegene Alkoholverstöße sowie der Vorwurf der Verursachung eines Verkehrsunfalls liegt in unserem Verteidigungsspektrum.

Genauso wie im Strafrecht sind dabei die sich stellenden Fragen derart Facettenreich, dass eine Vertretung durch einen qualifizierten Rechtsanwalt zu einem frühestmöglichen Zeitpunkt immer vorteilhaft ist.

Vereinbaren Sie also so schnell wie möglich einen Besprechungstermin, Herr Rechtsanwalt Grüne berät und vertritt Sie gerne.

Herr Rechtsanwalt Grüne ist Fachanwalt für Verkehrsrecht sowie Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht i. DAV.

StVO-Novelle 2020 – Änderungen für PKW

Seit dem 28.04.2020 gelten die weitreichenden Änderungen der StVO hinsichtlich Buß- und Verwarnungsgeldern. Diese wurden teilweise erheblich erhöht oder sogar verdoppelt. In diesem Beitrag soll ein Überblick über lediglich die gravierendsten Änderungen geschaffen werden.

mehr lesen