(09721) 12 69 ragruene@t-online.de

Herzlich willkommen auf der Seite des Anwaltsbüros Blank & Grüne in Schweinfurt!

Sie finden die Räume des Anwaltsbüros Blank & Grüne im ersten Stock des Anwesens Spitalseeplatz 11 in Schweinfurt, ganz in der Nähe des Krankenhauses St. Josef und des Stadttheaters. Die im Januar 1982 gegründete Kanzlei wird seit dem Ausscheiden von Rechtsanwalt Erwin Blank im Jahr 1997 und Rechtsanwalt Dieter Grüne zum Ende des Jahres 2017 von den Rechtsanwälten Günter Grüne und Sören Stüber fortgeführt. Ein leistungsfähiges Team von erfahrenen Mitarbeiterinnen unterstützt die Anwälte bei ihrer Tätigkeit, so dass wir außer kompetenter Rechtsberatung auch organisatorisch eine zuverlässige, zeitnahe Bearbeitung der uns anvertrauten Angelegenheiten zusichern können.

 

 

 

Was wenn das Kündigungsschutzgesetz nicht anwendbar ist?

In der Regel ist das Kündigungschutzgesetz auf ein Arbeitsverhältnis anwendbar, wenn der Arbeitgeber mehr als zehn Arbeitnehmer in Vollzeit beschäftigt. Im Kündigungsschutzprozess ergeben sich für den Arbeitnehmer hieraus viele Vorteile. Arbeitnehmer, denen dieses Privileg nicht zuteilwird, sollten die Flinte jedoch nicht ohne weiteres ins Korn werfen.

mehr lesen

PoliscanSpeed: Messdaten, Lebensakte und verkehrsrechtliche Anordnung sind herauszugeben

In einem Bußgeldverfahren konnten wir zumindest einen Etappenerfolg erringen. Entgegen der Ansicht des Regierungspräsidiums Karlsruhe hat das Amtsgericht Heidelberg mit Beschluss vom 26.07.2017 die Ordnungswidrigkeitenbehörde dazu verpflichtet, die Messdateien der gesamten Messserie, die Statistikdatei, Tokendatei und Passwort, die der Lebensakte entsprechenden Unterlagen sowie die verkehrsrechtliche Anordnung der Geschwindigkeitsbegrenzung herauszugeben.

mehr lesen

Das Recht des Kindes auf Umgang

Gemeinhin bekannt sind die Fälle, in welchen der eine Elternteil von dem Elternteil, in dessen Haushalt das gemeinsame Kind lebt, den geregelten Umgang mit dem Kind einfordert. Seltener und weniger bekannt sind die Konstellationen, in welchen das Kind von einem Elternteil die Wahrnehmung des Umgangs einfordert.

mehr lesen